Home
Cordelia Weber

Seit dem 1. Februar 1999 ist Cordelia Weber die Pächterin der "alten Reithalle" Grenchen. Während ihrem ersten Betriebsjahr, wurde das mittlerweile mehr als 70-jährige Gebäude, sanften Renovationen unterzogen. Seit ihrem 9. Lebensjahr ist Cordelia Weber mit dem Pferdevirus infiziert.
Nach erfolgreich abgeschlossener Lehre zog es sie jedoch wieder zu den Pferden. Zuerst arbeitete sie bei Frau Annegret Kahlke als Pferdepflegerin. Danach zog es Corderlia je ein Jahr ins Tessin und in den Aargau, wo sie die regionale Spring- und Dressurlizenz erwarb. Nach dieser lehrreichen Zeit kehrte sie in die "alte Reithalle" zurück und arbeitete gesamthaft währen 12 Jahren bei der Vorpächterin Annegret Kahlke als Pferdepflegerin. In all diesen Jahren nahm mit grossem Engagement an zahlreichen Spring- und Dressurveranstaltungen in unserer Region teil. An den Fuchsschwanzjagden führte sie jeweils das Ponyfeld der "alten Reithalle" an.
Durch ihre aufgestellte und offene Art ist sie bei den Kindern äusserst beliebt und wird von den Erwachsenen und Eltern geschätzt.

<< zurück zur Teamseite