Home
Reiterbrevet 2014 im Reitstall Mudjibur in Grenchen

Im Frühling 2014 haben sich gesamthaft 13 Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Alten Reitstall Grenchen ans Reiterbrevet gewagt. Die Kursleiterin Melanie Herren hat sich dabei als wahren Glücksgriff erwiesen. Mit ihrer strengen doch freundlichen und unterstützenden Art, hat sie uns durch herausfordernde, aber sehr spannende und lehrreiche Reit- und Theorie-Lektionen begleitet. Genauso interessant waren die Besuche einer Tierärztin, welche uns in Anatomie und Krankheiten der Pferde unterwiesen hat und einer Samariterin, die uns gezeigt hat, wie wir uns in Notfällen verhalten sollen. Die Unterweisung in der Bodenschule und im Vortraben haben unsere Ausbildung komplettiert. Am Samstag, den 6. Dezember 2014, fand die lang ersehnte Prüfung statt. Am Morgen haben wir uns alle im Reitstall versammelt, um die Pferde für diesen für uns so wichtigen Anlass herauszuputzen. Um 13.00 Uhr startete die erste Gruppe in den praktischen Prüfungsteil. Die zweite Gruppe durchlief diesen gleich danach. Anschliessend absolvierten beide Gruppen die Bodenschule, um dann sofort in den theoretischen Teil überzugehen.

Eine Verschnaufpause wurde uns Teilnehmern gegönnt, als sich die Richter zur Beratung zurückzogen. Sichtlich nervös aber voller Vorfreude versammelten wir uns am frühen Abend im Reiterstübli für die Brevetierung. Wie sehr haben wir uns gefreut als wir erfuhren, dass ALLE bestanden haben ;-) Voller Glücksgefühle und sichtlich erleichtert, durften wir alle unser Diplom entgegen nehmen. Viel Applaus begleitete diesen tollen Moment. Den Abend liessen wir dann bei Suppe, Wienerli und selbstgebackenem Kuchen ausklingen.

Ein Riiiiiesendankeschön gebührt auch Cordelia Weber welche uns die Infrastruktur und die Pferde für diesen Anlass zur Verfügung gestellt hat. Und auch für die einte oder andere moralische Unterstützung…

Mari Perez

Anbei einige Berichte von Teilnehmenden:

Gian Hofer
Es gibt wohl kaum einen besseren Ort auf dieser Welt um erfolgreich das Reit-Brevet zu erarbeiten, als den Reitstall Mudjibur in Grenchen. Ein gut eingespieltes Team sorgt umsichtig für das Wohlbefinden der Pferde und Ponys, die Stallambiance ist immer entspannt, freundlich, auf individuelle Fragen und Anliegen geht Cordelia immer kompetent und ruhig ein. Im August 2014 startete ich als (Zitat des Experten) 'reifer Mann in den besten Jahren' mit 12 jungen Ladies in die Ausbildung. Ich fühlte mich rasch aufgenommen und unser Teamzusammenhalt war für mich einzigartig. Melanie führte uns kompetent, bestimmt und engagiert durch das Ausbildungsprogramm. Mit der Holländer-Stute 'Ulia' fand ich nach und nach eine immer bessere Übereinstimmung, auch wenn sie manchmal beim Springen etwas 'heiss' wurde und kaum mehr zu bremsen war. An der Brevet-Prüfung zeigte sich Ulia, schön zurechtgemacht, von ihrer allerbesten Seite und trug mich konzentriert und motiviert zum ersehnten Erfolg. Ich freue mich sehr über all das Erlebte, das ich mit diesen jungen und engagierten Reiterinnen teilen konnte, danke Allen die uns unterstützt und motiviert haben von Herzen. An unsere gemeinsame Zusammenarbeit im Team und mit den einsatzfreudigen Pferden und Ponys werde ich mich noch lange und gerne erinnern und freue mich sehr darüber, dass Alle die Prüfung bestanden haben.

Dani von Büren
Es isch e sehr lehrrichi und tolli Ziit gsi. I bedanke mi härzlech bir Melanie und Cordelia für die super Brevetvorbereitig. Merci au a aui Riter ohni die gueti Teamarbeit wär‘s nid möglech gsi. Danke.

Sheena Mader
Mir haben die Brevet-Reitstunden sehr gut gefallen. Ich bin zwar froh, dass ich dasBrevet jetzt bestanden habe, aber auf der anderen Seite auch traurig, weil die Stunden am Dienstagabend nicht mehr sind. Ich wünschte mir, ich könnte noch einmal das Brevet machen. Ihr ward alle toll!!!!!!!!

Jessica Peter
Das Brevet war ein totaler Erfolg, denn alle haben bestanden. Obwohl ein kleiner Ungall passierte, ist niemand richtig schlimm zu Schaden gekommen. Nach 10 lehrreichen Stunden, viel Büfflerei und Schwitzerei kam endlich der Samstag 6. Dezember. Alle waren sehr nervös und einige hatten auch Bammel. Doch das hätte man nicht haben müssen, denn Meli war eine seehr gute Reitlehrerin. Ihr und Frau Weber möchte ich von ganzem Herzen danken, dass sie mir das ermöglicht haben.

Nochmals herzliche Gratulieren den erfolgreichen Absolventen des Reiterbrevets 2014 in der Alten Reithalle Grenchen:

Gian Hofer, Les Prés-d‘Orvin BE
Céline Weber, Busswil BE
Maria del Carmen Perez Santiago, Starrkirch-Wil SO
Jessica Peter, Luterbach SO
Sheena Mader, Grenchen SO
Laura Frommlet, Scheuren BE
Dani von Büren, Grenchen SO
Noemi Hirschi, Lengnau BE
Lisa Brudermann, Selzach SO
Anna Stubler, Grenchen SO
Vera Laubscher, Lengnau BE
Luna Mader, Grenchen SO
Danielle Prellé, Rüti b. Büren BE

Bilder

Bericht als PDF

<< zurück